Pflegestützpunkt Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Schriftgröße
Navigation

Betreuungsgruppen für Demenzkranke

Angehörige, die einen an Demenz erkrankten Menschen pflegen sind oft bis an ihre Grenzen gefordert und das nicht selten rund um die Uhr. Wenn sie selbst einen Arzttermin wahrnehmen müssen, Einkäufe erledigen oder sich ein paar Stunden Erholung wünschen, müssen sie für Betreuungsersatz sorgen. Natürlich möchten sie ihren Angehörigen in dieser Zeit gut betreut wissen.

In Betreuungsgruppen werden Menschen gemeinsam für mehrere Stunden betreut. Sie bieten betreuungsbedürftigen Personen auch außerhalb der häuslichen Umgebung Kontaktmöglichkeiten in familiär gestalteter Umgebung zum Beispiel beim Kaffeetrinken und einem Rahmenprogramm. Eine Fachkraft leitet die Gruppe und wird von geschulten Ehrenamtlichen unterstützt.

Ab Pflegegrad 1 kann der Besuch einer Betreuungsgruppe über die Pflegeversicherung abgerechnet werden.

Die Besucher werden in der Regel abgeholt und wieder nach Hause gebracht.
 

Listenansicht

Kachelansicht

Weitere Informationen